Fitness-Kickboxing

Modern Kickboxing als Fitness

Training
Es ist das normales Training aber ohne Sparring (Kampf). Wir drängen niemanden zum Sparring. Bekommst du nach erlernen der Grundschule aber Lust auf die Herausforderung, begleiten wir dich gerne auf dem Weg zu deiner Wettkampfstärke. Unser Kurskonzept des Fitness-Kickboxens- und Boxens macht es möglich, das Training so zu wählen, dass ohne Sparring ausschliesslich an Schlagpolstern und Sandsäcken trainiert wird. Beim Fitness-Kickboxen wird in den Kursen auch effektive Technik für Selbstverteidigung trainiert. Wer unser Fitness-Kickboxing- und Boxing besucht, kann in einer netten und freundlichen Umgebung verletzungsfrei seine Fitness fördern und aufbauen.
Kickboxing als Fitness- oder Kampfsport
Im Vordergrund stehen Selbstverteidigung, Spass und Abwechslung. Ein schöner Ausgleich zum stressigen Alltag. Kickbox-Training stärkt unser Selbstbewusstsein und kann uns helfen, brenzligen Situationen vorzubeugen. Die effektiven und unkomplizierten Kickboxing Techniken trainieren Bauch, Po, Rücken und Beine und sorgen somit für einen schönen und attraktiven Körper. Wer unser Fit-Kickboxing besucht, kann in einer netten und freundlichen Umgebung verletzungsfrei seine Fitness fördern und aufbauen.
Kick-Boxing als effizientesten Fitness- Trainingsformen
Kick-Bboxing zählt zu den absoluten Trendsportarten in den USA. Nicht ohne Grund: Kickboxing gehört zu den effizientesten Fitness- Trainingsformen überhaupt. Während einer Kickbox-Trainingseinheit werden durchschnittlich 1000 kcal verbraucht. Ein, mit dynamischer Musik gestütztes Warm-up bereitet die SportlerInnen auf die folgenden kickboxspezifischen Techniken auf spielerisch intelligent-taktischem Niveau durch PartnerInnen- und Gruppenübungen vor. Der Spass an Bewegungs- und Koordinationsfähigkeit wächst.
 


5

Schweizermeister

3

Vizeschweizermeister

2

Instruktoren

20

Durchschnittsalter